Skip to main content

Steba KB23 Minibackofen Test

109,99 € 121,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 08:26
Maße39 x 46 x 28 cmcm
Volumen23 Liter Garraumvolumen / Backform 32 cm Ø
Leistung1500
Ober- und Unterhitze
Umluft
Herdplatten
Drehspieß
Zeitschaltuhr

Der Minibackofen von von Steba hat eine Leistung von 1500 Watt, was ein guter Durchschnitt ist und ein Garraumvolumen von 23 Litern, was ebenso ein guter Durchschnitt ist. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und wiegt lediglich 6,8 kg. Die eingebaute Doppelglastüre des Backofens, steigert die Effizienz und gilt somit als Energiesparend. Um eine starke Verschmutzung zu vermeiden, ist der Innenraum anthihaftbeschichtet. Der Funktionsumfang umfasst Umluft sowie Ober- und Unterhitze, welche über einen Drehschalter ausgewählt werden können und einem Timer. Bis zu 230 Grad ° kann der Miniofen erreichen. Im Lieferumfang ist ein emailliertes Backblech sowie ein verchromter Grillrost enthalten.


Gesamtbewertung

83%

"Ausgewogener Minibackofen mit einigen Funktionen. Lediglich die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig."

Verarbeitung
60%
Leistung & Lieferumfang
90%
Anwendung
90%
Preis-Leistungs-Verhältnis
92%

Minibackofen Test Steba KB23

In diesem Minibackofen Test möchten wir Ihnen den Steba KB 23 vorstellen und haben einen ausführlichen Testbericht für Sie angefertigt.

 

Verarbeitung

Als erstes fällt uns leider die nicht ganz gelungene Verarbeitung auf. Sowohl der Kunststoff an der Seite des Tischbackofen als auch die Drehschalter an der Vorderseite machen keinen hochwertigen Eindruck. Zudem gibt es ein paar scharfe Kanten und ein paar Rückstände der Verarbeitung sind sichtbar. Hier hätte  der Hersteller Steba mehr leisten können. Vom Design allerdings gibt es nichts zu bemängeln.

Der Tischbackofen hat die Maße 39 x 46 x 28 cm und ein leichtes Gewicht von 7 kg.

Leistung und Lieferumfang

Der Steba KB 23 schafft eine Leistung von 1500 Watt. Der Funktionsumfang beläuft sich auf Oberhitze, Unterhitze, Ober- und Unterhitze, Drehspieß (z.B. für Hähnchen) und Umluft. Im Lieferumfang des Steba KB 23 befindet sich ein Grillrost mit Griff zum bequemen rausziehen, Backblech, Drehspieß und Krümelblech. Die Doppelglastür stellt sicher, dass mehr Wärme nach innen verläuft und gilt somit als Energiesparend. Die schwarzen Punkte an der Glastür sorgen allerdings für ein eingeschränktes Sichtfeld, was aber aufgrund der Energiesparfunktion zu vernachlässigen ist. Der Garraumvolumen beträgt 23 Liter und kann bis 230 ° Grad erhitzt werden, was bei unserem Minibackofen Test auch gut funktioniert hat. Ein Hinweiston informiert über den integrierten Timer über das Backzeitende. Bei unserem Minibackofen Test hat der Steba KB23 ca. 13 Minuten benötigt, bis er auf Betriebstemperatur war.

Anwendung des Steba KB23

Über die an der Vorderseite angebrachten Drehregler, können Backart, Temperatur und Zeit eingestellt werden. Der integrierte Timer lässt sich in 5-Minuten-Abständen einstellen. Die Ersteinrichtung und Handhabung ist kinderleicht und sehr intuitiv. Der Tischbackofen arbeitet sehr leise, sodass man ihn kaum wahrnimmt. In unserem Minibackofen Test könnten wir feststellen, das die Wärementwicklung im Ofen sehr ausgewogen ist, da das Backgut sehr gleichmäßig geworden ist. Pizzen und Semmeln sind sehr gelungen. Durch die Doppelverglasung hält sich die Wärementwicklung an der Außenseite sehr in Grenzen, wodurch keine Verbrennungsgefahr entsteht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einer Maximaltemperatur von 230 ° Grad und einer Leistung von 1500 Watt, kann der Tischbackofen sich sehen lassen. Bei unseren Testergebnissen wurde die Maximaltemperatur leider nicht immer erreicht. Wer also auf durchgängig und gleichmäßig  230 ° Grad angewiesen ist, sollte die Finger davon lassen.

Fazit des Steba KB23 Test

Positiv ist die gleichmäßige Wärmeverteilung im Tischbackofen. Dadurch sind uns sehr gute Pizzen und Brötchen gelungen. Außerdem sind viele Funktionen enthalten und der Lieferumfang passt auch. Leider ist die Verarbeitung nicht optimal und es gibt vereinzelt scharfe Kanten. Wem die Verarbeitung nicht so wichtig ist, der kann auf jeden Fall bei diesem Produkt zugreifen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


109,99 € 121,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 08:26