Skip to main content

Rommelsbacher BG 1055/E Minibackofen Test

84,38 € 90,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 11:39
Maße33,5 x 43 x 28cm
Volumen18 Liter / Backform bis 25 Ø
Leistung1050
Ober- und Unterhitze
Umluft
Herdplatten
Drehspieß
Zeitschaltuhr

Der Rommelsbacher BG 1055/E hat eine Leistung von 1050 Watt und hat ein Garraumvolumen von 18 Litern. Das Gewicht beträgt lediglich 2 kg, was als sehr leicht zu betrachten ist. Das Gehäuse des Minibackofen ist aus Edelstahl und macht einen guten Eindruck. Der Minibackofen kann Backbleche von bis zum 25 cm Ø Durchschnittsgröße fassen. Der Funktionsumfang enthält Ober- und Unterhitze, Umluft und Auftaufunktion. Im Lieferumfang ist ein emailliertes Brat- und Backblech (mit Griffen) und einem verchromten Grillrost enthalten. Für eine leichte Reinigung ist das Innere mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Eine Reinigung ist somit mühelos.


Gesamtbewertung

91.25%

"Guter Minibackofen. Klare Kaufempfehlung"

Verarbeitung
90%
Leistung & Lieferumfang
90%
Anwendung
95%
Preis-Leistungs-Verhältnis
90%

Minibackofen Test Rommelsbacher BG 1055/E

In diesem Minibackofen Test möchten wir Ihnen den Rommelsbacher BG 1055/E vorstellen und haben einen ausführlichen Testbericht für Sie angefertigt.

 

Verarbeitung

Der Rommelsbacher BG 1055/E hat ein Gewicht von 4 kg, was als leicht zu betrachten ist und das Garraumvolumen fasst 18 Liter. Der Minibackofen ist aus Edelstahl gemacht und besitzt ein ansprechendes Design. Die Backofentür ist aus isoliertem Doppelglas gemacht und hält die Hitze im Backraum. Somit gilt der Minibackofen als energiesparend.

 

Leistung & Lieferumfang

Der Minibackofen Rommelsbacher BG 1055/E hat eine Leistung von 1050 Watt. Der Funktionsumfang beinhaltet Ober- und Unterhitze (getrennt voneinander nutzbar), Auftaufunktion und Umluft. Der Garraum ist in vier Einschubebenen unterteilt. Des Weitern ist ein 60-Minuten-Timer an der Frontseite des Minibackofens zu finden, welcher einen Hinweiston von sich gibt, sobald die Wunschzeit erreicht ist. Durch die Doppelglastüre die gut isoliert ist, entweicht kaum Hitze und ist somit sehr energiesparend. Im Lieferumfang sind Backblech und Grillrost enthalten. In unserem Minibackofen Test hat es 12-13 Minuten gedauert bis das Geräte die Arbeitstemperatur erreicht hat. Über die 3 Drehknöpfe, die sich auf der Vorderseite des Rommelsbacher BG 1055/E befinden, können Backart, Zeit und Temperatur eingestellt werden. Die Temperatur kann stufenlos zwischen 80 ° Grad und 230 ° Gard eingestellt werden. Ein kleinen Zusatzfeature ist die Innenbeleuchtung. Trotz aller Extras ist die Energieklasse A.

Anwendung

Die Handhabung des Minibackofens ist kinderleicht. Die gewünschte Backart kann durch den Drehschalter an der Vorderseite eingestellt werden. Eine Bedienungsanleitung wird hier definitiv nicht benötigt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Minibackofen bietet 1050 Watt, 18 Liter und hat einen Temperaturradius von 80-230 Grad. Damit lassen sich die gängigsten Gerichte zubereiten. Die Verarbeitung und der Lieferumfang machen den Miniofen zum Allrounder. Für die Preisklasse bekommt man eine gute Leistung.

 

Fazit und Testergebnis

Der Rommelsbacher BG 1055/E macht einen soliden Eindruck und es gibt nicht wirklich was an dem Produkt auszusetzen. Das Design ist schlicht aber ansprechend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Die Leistung und Garraumvolumen passen auch. Zusätzlich gibt es auch einen guten Lieferumfang. Somit geben wir für das Produkt eine Kaufempfehlung ab.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


84,38 € 90,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Mai 2017 11:39