Skip to main content

Was kostet eine Minibackofen bzw. was sind die Minibackofen Preise?

 

Diese Frage ist nicht ganze einfach zu beantworten. Für kleine Haushalte ist ein Minibackofen eine praktische Anschaffung. Die Minibacköfen sollten vielseitig nutzbar sein, auch wenn er klein und unscheinbar aussieht. Das Gerät sollte schnell Brötchen und Pizzen aufbacken können. Anhand dessen orientieren sich die Preise des Minibackofen. Zu viel darf es nicht kosten, denn auch wenn er manche Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Ofen hat, sollten die Preise sich in der Waage halten zur Leistung. Vor der Anschaffung sollte man sich auch Gedanken machen, für welchen Zweck man sich einen Tischbackofen holen möchte. Soll er für Single-Haushalte sein, für den Urlaub mit Wohnwagen oder Camping oder vielleicht sogar in der Gartenlaube. All diese Punkte beeinflussen die Bereitschaft welche Ausgaben man zahlen sollte oder sogar muss.

Hier eine Übersicht der drei günstigsten Minibacköfen. Allerdings unabhängig der Bewertungen:

123
Severin TO 2052 Minibackofen Test Andrew James 20L Minibackofen Test SEVERIN TO 2034 Minibackofen Test
Modell Severin TO 2052 Minibackofen TestAndrew James 20L Minibackofen TestSEVERIN TO 2034 Minibackofen Test
Preis

38,90 € 47,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 € 61,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Maße31,1 x 36 x 20,8cm45 x 29 x 29cm40,2 x 45,2 x 28,7cm
Volumen9 Liter20 Liter / Backformen bis 27 Ø20 Liter
Leistung800 WW1500W1500W
Ober- und Unterhitze
Umluft
Herdplatten
Drehspieß
Zeitschaltuhr
Preis

38,90 € 47,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 € 61,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen auf Amazon DetailsPreis prüfen auf Amazon DetailsPreis prüfen auf Amazon

Hauptkriterien

Bevor man sich Produkte anschafft, sollte man sich umfassend über das Produkt informieren. Die allererste Frage die man sich stellen sollte ist, ob ein Minibackofen sinnvoll ist oder nicht. Die Vorteile eines Minibackofens sind, dass er effektiv und vielseitig einsetzbar ist. Schon im mittleren Preissegment sind die Öfen so gut, dass man nahezu jede Mahlzeit zubereiten kann. Alles was man dazu benötigt, ist eine frei zugängliche Steckdose. Der Backofen benötigt sehr wenig Platz und meist sehr energiesparend, da das Garraumvolumen kleiner als das große Modell ist. Die Zeit zum Vorheizen reduziert sich merkbar. Ein wirklich angenehmer Vorteil ist die Reinigung des Minibackofens, denn hier muss man sich nicht erst umständlich Bücken um an alle Ecken zu gelangen.

Wenn man sich einen Mini Backofen anschaffen möchte, dann sollten folgende Punkte verglichen werden:

  • Leistung (Watt)
  • Garraumvolumen
  • Größe
  • Funktionsumfang (z.B. Umluft, Timer, Herdplatten etc.)
  • Lieferumfang (Backblech, Krümelblech, Drehspieß etc.)
  • Hersteller: Ist wichtig wenn es um Garantiefälle geht